Beratung

Warum Beratung in Anspruch nehmen?

Leben bedeutet Entwicklung und Veränderung. Manchmal geraten wir dabei aus dem Gleichgewicht, fühlen uns überfordert, gestresst, ängstlich, verunsichert, werden krank, sind gesundheitlich belastet. Das Leben, unser Umfeld, unsere Beziehungen ändern sich ständig und verlangen von uns Anpassung. Oft erfordert dies, die Dinge neu und anders zu betrachten, etwas Neues zu lernen und etwas anders zu machen als bislang. Eine neue Balance innerlich sowie in den Beziehungen zu unseren Mitmenschen muss gefunden werden. Nicht immer gelingt uns das, wir stecken fest oder drehen uns im Kreis. Mit Hilfe einer Beratung kann dieser notwendige Entwicklungs- und Veränderungsprozess aktiv gestaltet, gesundheitlichen Problemen vorgebeugt, Selbstbestimmung gefördert, Lebensfreude und Zuversicht wieder erlangt werden.

Was ist der Unterschied zwischen psychologischer Beratung und Psychotherapie?

Psychologische Beratung dient der Klärung und Lösung relativ klar umrissener Fragen, Konflikten und Problemen aus den Lebensbereichen Partnerschaft, Familie, Freundschaften, Arbeit und Leistung, Gesundheit, Freizeit, Persönlichkeit, Sinn und Werte. Sie dient nicht der Behandlung und Heilung einer Erkrankung mit einer psychiatrischen Diagnose, wie dies bei einer Psychotherapie der Fall ist. Deshalb werden die Kosten von der Grund- oder Zusatzversicherung nicht übernommen.

Gerne berate und begleite ich Sie bei:

  • Fragen zum Umgang mit Stress
  • Schwierigkeiten in Partnerschaft und Familie
  • Krisen in Lebensübergängen
  • Entscheidungskonflikten
  • Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung                      

Mit Freude, Sorgfalt und Engagement.